TIERPORTRÄT FLOCKI

Flocki: Vorsicht wild

Flocki mag zwar schon etwas betagt sein. Was ihn aber überhaupt nicht daran hindert, Haus und Hof lautstark zu verteidigen. Wer sagt denn, dass man groß sein muss, um sich Respekt zu verschaffen?

Da Flocki nur im (von ihm bewachten) Garten so richtig in seinem Element ist, haben wir für das Fotoshooting einen schönen Sommertag gewählt. Da fühlte er sich pudel-, Entschuldigung: terrierwohl!

"Flocki bedankt sich mit freudigem Gebell für die schönen Fotos. Er hat - trotz massiver Aufmerksamkeit - keine Star-Allüren bekommen. Wir finden es schön, unseren Hund einmal aus Sicht eines Profis zu betrachten und werden diese sehr gelungenen Aufnahmen immer sehr schätzen."
Marlies und Heinz S.

© 2013 Frau Früchtnicht. All rights reserved.